Landmarken

Nims-/Sauertalbahn (Erdorf - Bitburg [- Igel])
Antworten
Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Landmarken

Beitrag von Prellbock » Samstag 28. Juli 2018, 23:44

Hallo,

in der (kostenlosen) Print-Beilage des "Trierischen Volksfreund" vom 28.07.2018 ist in einigen Ausgaben ein Bericht über die Nims-Sauertalbahn mit Fotos eingestellt... :eek:

In diesem Jahr gedenken wir insbesondere folgenden "runden" Ereignissen rund um die Strecke Erdorf - Bitburg - Irrel - Igel:

... vor 80 Jahren: Hoch-Zeit des Westwall-Baues und damit große Transportleistungen für die Bahn
... vor 70 Jahren: Wiedereröffnung Erdorf - Bitburg, die Strecke war durchgängig erst 1952 wieder befahrbar!
... vor 50 Jahren: Abschnitt Irrel - Igel: Einstellung des Gesamtverkehrs und Stilllegung
... vor 30 Jahren: Stilllegung des Abschnittes Wolsfeld - Irrel und letzter Sonderzug nach Irrel

:(
Dateianhänge
DIE_WOCH_BIT_20180728_NSB.pdf
Landmarke in DIE WOCH 28.07.2018
(3.01 MiB) 80-mal heruntergeladen
Herzliche Grüße,

Prellbock

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 173
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: Landmarken

Beitrag von eifelhero » Sonntag 29. Juli 2018, 14:25

Hallo Ralf,
zum Abriss der Brücke. Ist das die große "Blechbrücke", wenn ich von Echternacherbrück Richtung Bitburg fahre?
Du merkst schon an der Ortsbeschreibung, das ich mich dort nur bedingt auskenne. :-?
gruß aus der Eifel
Heinz

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Landmarken

Beitrag von Prellbock » Sonntag 29. Juli 2018, 18:38

Genau, das isse, nördlich von Irrel, Gemarkung "Einigt", quer über B257 und Nims. Der Abbau steht schon länger auf dem Plan, wurde aber immer wieder aufgeschoben. Im Rahmen des Ausbaus der B257/E29 wurden und werden übrigens aktuell noch weitere kleinere Brücken und Durchlässe nach über 100 Jahren zerstört, weil sie dem Asphalt im Wege stehen.

Stichpunkt Landmarke: Wenn man sich den Bereich des ehem. Gleisfeldes und Tanklager Wolsfeld betrachtet, so sind in den letzten 20 Jahren dort viele neue Häuser gebaut worden, wo früher Kesselwagen rangiert worden sind...
Herzliche Grüße,

Prellbock

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 173
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: Landmarken

Beitrag von eifelhero » Sonntag 29. Juli 2018, 19:03

Danke,
ich dachte, die Brücke wird Teil eines Radweges.
gruß aus der Eifel
Heinz

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Landmarken

Beitrag von Prellbock » Sonntag 29. Juli 2018, 22:53

Nein, das wäre wohl zu teuer geworden. Der Nimstalradweg verläuft ja bereits seit Jahren bis zu besagter Brücke auf der alten Bahntrasse, bleibt aber dann sozusagen auf der linken Seite der Nims, um am Camping Nimseck vorbei nach Irrel zu führen.

http://www.achim-bartoschek.de/details/rp1_08.htm?f
Herzliche Grüße,

Prellbock

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 173
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: Landmarken

Beitrag von eifelhero » Sonntag 29. Juli 2018, 23:11

Danke für die Aufklärung.
gruß aus der Eifel
Heinz

Antworten

Zurück zu „Nims-/Sauertalbahn (Erdorf - Bitburg [- Igel])“