Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Nims-/Sauertalbahn (Erdorf - Bitburg [- Igel])
Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 486
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Prellbock »

Wir auch :P

Hier noch der passende Artikel in der Bitburger Ausgabe des "Trierischen Volksfreund" vom 20.06.2016:

Bereit für den Transport von Trafos

(Bitburg) Mehr als vier Millionen Euro hat der Netzbetreiber Amprion in die Bahntrasse zwischen Erdorf und Bitburg investiert. Genutzt werden soll der sechs Kilometer lange Abschnitt für den Transport von Trafos.

Bitburg. Um 11 Uhr ist Abfahrt am Bahnhof Erdorf. So zumindest steht es auf der Einladung zu der Bahnfahrt, für die es kein Ticket gibt. Mit wie viel Verspätung dieser Zug starten wird, spielt deshalb keine Rolle. Denn das Schienengefährt, das am kommenden Donnerstagvormittag am Erdorfer Bahnhof startet, ist ein Sonderzug. Mit einem Schienenbus werden die geladenen Gäste gemütlich von Erdorf nach Bitburg bummeln. Entlang der Strecke, in die der Gastgeber in den vergangenen Monaten mehr als vier Millionen Euro investiert hat.

Gastgeber, Investor und damit letztendlich auch Eigentümer der sechs Kilometer langen Trasse ist der Netzbetreiber Amprion, der die Strecke im vergangenen Jahr von der Stadt erworben hat. "Die gesamte Strecke einschließlich der Brücken ist restauriert", sagt Gerd Pröpper, Eisenbahnbetriebsleiter des ehemaligen RWE-Tochterunternehmens Amprion. Zukünftig, so Pröpper, soll die Strecke ausschließlich für den Transport von Trafos genutzt werden. Wie zuletzt im Fall der beiden mehr als 200 Tonnen schweren Trafos, die im vergangenen Herbst zwischen Erdorf und dem ebenfalls von Amprion betriebenen Umspannwerk Niederstedem auf Schienen und Straßen transportiert wurden (der TV berichtete).

Die Bahntrasse zwischen Erdorf und Bitburg ist Teil der einstigen eingleisigen Nebenbahn durch die Südeifel. Vor etwas mehr als 100 Jahren wurde zwischen Wintersdorf und Irrel das letzte noch fehlende Teilstück der "Nims-Sauertalbahn" in Betrieb genommen. Über eine Länge von rund 45 Kilometern war damit eine Verbindung zwischen Erdorf und Igel und damit schließlich eine Vernetzung der Bahnstrecken Trier-Köln und Koblenz-Trier-Luxemburg hergestellt worden.

Nachdem die Strecke im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört und anschließend wieder aufgebaut wurde, folgte nur zwei Jahrzehnte später das endgültige Ende in Raten: 1968 wurde zunächst der Abschnitt zwischen Irrel und Igel stillgelegt. In den beiden Jahren darauf folgte die Einstellung des Personenverkehrs zwischen Irrel und Erdorf. Gut 20 Jahre später wurde dann auch dieser Abschnitt stillgelegt: 1988 zunächst das Teilstück zwischen Irrel und Wolsfeld und 1995 schließlich dann auch noch das Stück zwischen Wolsfeld und Bitburg.

Übrig geblieben ist die sechs Kilometer lange Verbindung zwischen Bitburg und Erdorf.
Herzliche Grüße,

Prellbock

Fi-Fa-Fuzzemann
Beiträge: 66
Registriert: Montag 16. Juli 2012, 09:11

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Fi-Fa-Fuzzemann »

gsl hat geschrieben:Richtig, gefahren wird mit VT 98 ab Gerolstein um 9:54 Uhr, Erdorf 10:19 Uhr und dann rauf nach Bitburg-Stadt. Zurück wieder 14:26 Uhr ab Erdorf Richtung Gerolstein, Ankunft dort um 15:04 Uhr. Die VEB freut sich über Bildmaterial zu der Fahrt!
Danke für den Tipp. Foto gibts erst nächste Woche, bin unterwegs und kriegs noch nicht aus der Kamera.

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 486
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Prellbock »

Ich danke auch schonmal im voraus ... :P
Herzliche Grüße,

Prellbock

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 486
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Prellbock »

Hier der Bericht des Heimatblattes:

http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 52,4499349#
Herzliche Grüße,

Prellbock

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 486
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Prellbock »

Na, immer noch in der Kamera, der Film? :shock:
Herzliche Grüße,

Prellbock

Flughafen
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 18:39

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Flughafen »

Anlässlich der Fertigstellung der Streckensanierungsarbeiten fand am 23.Juni 2016 eine Sonderfahrt mit einem Schienenbus der VEB statt.
Hier eine Aufnahme im Bahnhof Bitburg ( Stadt ).
Dateianhänge
IMG_0595.JPG

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 486
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Prellbock »

Danke fürs Reinstellen!

Leider hat sich ja seit dem nicht mehr viel getan. Irgendwann waren auch die letzten Arbeiten beendet und seit dem ruht der See. Naja, sicherlich kommen in den nächsten Monaten ein paar Trafotransporte, durch die Nicht-LGS in Bitburg gibts 2020 allerdings auch kein Anlass für Sonderfahrten in blühende Landschaften ...
Herzliche Grüße,

Prellbock

Flughafen
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 18:39

Re: Bauarbeiten in Bitburg-Stadt Bahnhof

Beitrag von Flughafen »

Hallo,
eine Gleisbaufirma ist derzeit dabei im Bahnhof Bitburg Stadt im Bereich der Weiche zum Anschlussgleis der Brauerei Holzschwellen auszubauen
( oder zu erneuern ? ).
Kennt jemand den Hintergrund dieser Arbeiten ?

Grüße
Flughafen

Antworten

Zurück zu „Nims-/Sauertalbahn (Erdorf - Bitburg [- Igel])“