Mehr Fahrten ab Dezember 2021

Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)
Antworten
Big Steve
Beiträge: 1156
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Mehr Fahrten ab Dezember 2021

Beitrag von Big Steve »

Der neue Fahrplan für die Bördebahn ab Dezember 2021 bringt, trotz Verzögerungen beim Ausbau, viele Verbesserungen mit sich.

Der Takt wird nun komplett auf Euskirchen ausgerichtet und bietet nun erstmals Rundumanschluss.

Mo-Do erreicht die RB 28 von Düren kommend ab 6:56 Uhr alle 2 Stunden bis 20:56 Uhr den Bahnhof Euskirchen. In Richtung Düren geht es entsprechend alle 2 Stunden von 7:04 Uhr bis 21:04 Uhr.

Um einen Anschluss nach Köln sicherzustellen wird die bisherige Fahrt der RB 24 ab Euskirchen um 6:46 Uhr auf 7:03 Uhr verlegt und verkehrt neu als RE 22 im regulären Takt. Der bisherige RE 22 von 6:56 Uhr wird auf 6:50 Uhr vorverlegt.

An Freitagen wird die Betriebszeit der RB 28 nochmals ausgeweitet so dass sich eine weitere Ankunft in Euskirchen um 22:56 Uhr und eine weitere Abfahrt nach Düren um 23:04 Uhr ergibt.

An Samstagen wird der bisherige 3 Stunden Takt aufgegeben und die Züge fahren analog zur Woche im 2 Stunden Takt mit der ersten Ankunft in Euskirchen um 6:56 Uhr bis zur letzten Ankunft um 22:56 Uhr. Richtung Düren geht es entsprechend von 7:04 Uhr bis 23:04 Uhr.

Zur Anschlusssicherung in Richtung Köln wird die bisherige RB 24 um 6:56 Uhr ab Euskirchen dann um 7:03 Uhr als RE 22 verkehren.

Auch an Sonntagen wird der 3 Stunden Takt aufgegeben. Neu fahren die Züge mit der ersten Ankunft um 8:56 Uhr in Euskirchen alle 2 Stunden bis zur letzten Ankunft um 20:56 Uhr. In Richtung Düren entsprechend von 9:04 Uhr bis 21:04 Uhr.

In der Woche wird somit von aktuell 7 Zugpaaren auf 8 (Mo-Do) bzw. 9 Zugpaare (Fr) aufgestockt.

Samstags wird von aktuell 4 Zugpaaren auf 9 Zugpaare und Sonntags von 4 Zugpaaren auf 7 Zugpaare aufgestockt.
Antworten

Zurück zu „Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)“