Die Erfttalbahn als Schule der Nation

Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)
Antworten
Benutzeravatar
Heiner Schwarz
Beiträge: 601
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:09
Wohnort: Mülheim am Rhein (jetzt Köln)

Die Erfttalbahn als Schule der Nation

Beitrag von Heiner Schwarz » Mittwoch 15. März 2017, 22:47

... nein, dies wäre etwas weit hergeholt.

Aber, es geht um den Transport von Kindern von und zur Schule

http://www.rundschau-online.de/region/k ... n-26200480

und da kloppt man sich in bad Münstereifel.

Komisch, warum hab' ich micht wohl in den Zeiten meines Schulbesuchs - sagen wir mal überwiegend - zu benehmen gewust / oder nicht auffallen zu wollen?

Richtig, Papa und Mama haben mir beigebracht, wie man sich benehmen sollte.

Aber - für alles gibts den Staat und so wird von Herrn Terschanski berichtet:

"Er bemängelte auch, dass es zu wenig Schulungen für die Schüler gebe, wie man sich im Zug zu verhalten habe."

Schulungen für Schüler - und der Mann von der Mama sitzt im Stadtrat ...
Kinder brauchen Väter.

Antworten

Zurück zu „Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast