Modernisierung: Zuckerfabrik, Arloff, Iversheim

Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)
Antworten
mediapark
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 19. Juli 2005, 13:49

Modernisierung: Zuckerfabrik, Arloff, Iversheim

Beitrag von mediapark »

In den kommenden fünf Jahren sollen die Stationen Zuckerfabrik, Arloff und Iversheim modernisiert werden.
Die Unterlagen zur Planfeststellung sind im vergangenen Jahr veröffentlicht worden, in den Mitteilungen der Gemeinden heißt es über die Planungen im Einzelnen:

Zuckerfabrik:
geplant, den Außenbahnsteig 2 auf eine Nutzlänge von 170m und auf eine Höhe von 76cm über Schienenoberkante umzubauen. Der Ausbau des Bahnsteigs 2 sieht neben der Anpassungund des teilweisen Neubaus des Zugangs zum Bahnsteig, u.a. die Erneuerung des Wetterschutzhauses, den Einbau von Leiteinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte sowie der gesamten Beleuchtung vor. Zudem ist der vollständige Rückbau des Außenbahnsteigs 1 vorgesehen.

Arloff:
geplant, den Außenbahnsteig 1 auf eine Nutzlänge von 170m und auf eine Höhe von 76cm über Schienenoberkante umzubauen. Der Ausbau des Bahnsteigs 1 sieht neben der Anpassung und des teilweisen Neubaus des Zugangs zum Bahnsteig, u.a. die Erneuerung des Wetterschutzhauses, den Einbau von Leiteinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte sowie der gesamten Beleuchtung vor.

Iversheim:
geplant, den Außenbahnsteig 1 auf eine Nutzlänge von 170m und auf eine Höhe von 76cm über Schienenoberkante umzubauen. Der Ausbau des Bahnsteigs 1 sieht neben der Anpassungund des teilweisen Neubaus des Zugangs zum Bahnsteig u.a. die Erneuerung des Wetterschutzhauses, den Einbau von Leiteinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte sowie der gesamten Beleuchtung vor.

Die SPD Bad Münstereifel meint in einer Mitteilung, sie hätte auch gern einen Haltepunkt Bad Münstereifel Nord.
Antworten

Zurück zu „Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)“