Weststrecke Planfestellungsverfahren

Alle nicht genannten Strecken
Antworten
Benutzeravatar
Clemens Kistinger
Administrator
Beiträge: 986
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Kontaktdaten:

Weststrecke Planfestellungsverfahren

Beitrag von Clemens Kistinger » Samstag 17. November 2018, 18:30

Hi,

hier, leicht verspätet, eine Leserzuschrift:

https://lbm.rlp.de/de/themen/baurecht/p ... verfahren/

Aus dem Erläuterungsbericht S. 8:
1.1 Beschreibung der geplanten Gesamtmaßnahme
Die bauliche Änderung der Weststrecke Trier für den Schienenpersonennahverkehr beinhaltet Maßnahmen zur Ergänzung der Gleisinfrastruktur wie dem Neubau von Verkehrsstationen an der bestehenden Eisenbahnstrecke 3140 von Ehrang nach Igel:
A. Bahnhof Ehrang: Die Verkehrsstation wird aufgegeben. Die versiegelten Bahnsteigflächen werden entsiegelt und als Ausgleich im Gesamtprojekt genutzt
B. Ehrang-Hafenstraße: Hier entsteht die neue Verkehrsstation mit 2 Bahnsteigen als Ersatz für den Bahnhof Ehrang. Dazu werden die Gleise der Strecke 3010 in Lage und Höhe verändert,Teile der Eisenbahnüberführung Hafenstraße rückgebaut und in neuen Abmessungen
erstellt, die Eisenbahnüberführung Mäusheckerweg rückgebaut und neu errichtet, sowie im Bereich einer ehemaligen Gleiskurve eine neue eingleisige Verbindung (Strecke 3149) zwischen den Strecken 3010 und 3141 neu erstellt
C. Trier-Pallien: Erstellung einer neuen Verkehrsstation mit 2 neuen Außenbahnsteigen
D. Trier West: Bauliche Änderung der ehemaligen Verkehrsstation mit 2 neuen Außenbahnsteigen und einer Personenüberführung
E. Trier-Euren: Bauliche Änderung der ehemaligen Verkehrsstation mit 2 neuen Außenbahnsteigen
F. Trier-Zewen: Bauliche Änderung der ehemaligen Verkehrsstation mit 2 neuen Außenbahnsteigen
Clemens Kistinger
Forenadministration

Sendungen online aufzeichnen und dann herunterladen:
http://www.onlinetvrecorder.com/?ref=904570

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Weststrecke Planfestellungsverfahren

Beitrag von Prellbock » Samstag 17. November 2018, 18:39

Interessant! Danke für den Hinweis!
Herzliche Grüße,

Prellbock

Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 587
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Re: Weststrecke Planfestellungsverfahren

Beitrag von Holger Lersch » Montag 3. Dezember 2018, 15:14

Welche Linien sollten denn dann ueber die Weststrecke fahren - die von der Mosel oder die aus der Eifel? Oder beide, mal hier mal da oder sogar mit Fluegelung?

Gruesse!
Holger
Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten: http://www.fahrbier.de/

Benutzeravatar
Clemens Kistinger
Administrator
Beiträge: 986
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Kontaktdaten:

Re: Weststrecke Planfestellungsverfahren

Beitrag von Clemens Kistinger » Montag 3. Dezember 2018, 19:36

Hi,

soweit ich weiß, soll das eine neue Linie Wittlich- Luxemburg sein. Ob dafür evtl die Regionalbahn Wittlich- Trier- Perl gekürzt wird, weiß ich nicht.
Clemens Kistinger
Forenadministration

Sendungen online aufzeichnen und dann herunterladen:
http://www.onlinetvrecorder.com/?ref=904570

mediapark
Beiträge: 162
Registriert: Dienstag 19. Juli 2005, 13:49

Re: Weststrecke Planfestellungsverfahren

Beitrag von mediapark » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:18

Hallo zusammen,
es sind zwei Linien geplant:
  • RB83 Wittlich - Trier-Hafenstraße - Trier-West - Zewen - Wasserbillig - Luxemburg
  • RB84 Trier-Hafenstraße - Trier-West - Zewen - Konz (- Saarburg)
Die RB84 wird dann also die Mosel-S-Bahn, zusammen bilden beide Linien dann einen Halbstundentakt auf der Weststrecke zwischen Trier-Hafenstraße und Zewen. Die RB83 soll wohl schon ab Ende 2019 fahren, allerdings erstmal auf der falschen Moselseite.

Die geplanten Fahrzeiten kann man schon bei den Planungen zum künftigen Deutschland-Takt sehen (pdf-Datei),
Nach diesem Übersichtsplan wird die Linie nach Perl dann eine Verlängerung der Regionalbahn von Koblenz.

Mehr Infos gibt es bei der Stadt Trier. Nur die Jahreszahlen können sich noch ändern...

Antworten

Zurück zu „Sonstige Strecken“