[USA][PA] Lehigh Gorge Railway

Alle nicht genannten Strecken
Antworten
Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 596
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

[USA][PA] Lehigh Gorge Railway

Beitrag von Holger Lersch » Dienstag 30. Juli 2019, 04:29

Schöne Urlaubsgrüsse nach Hause mit einem kleinen Bewegtbildbeitrag!

https://www.youtube.com/watch?v=6kg5cJwCRNc

Ich bin eine Runde mit dem Freizeit-Zug "Lehigh Gorge Railway" gefahren wobei Lehigh der Fluss ist an dem es lang geht und Jim Thorpe, Pennsylvania der Start- und Endbahnhof.

Hier hat man es geschafft, parallel zur Museumsbahn einen Radweg zu etablieren und beide profitieren voneinander. Der Museumsbahnbetreiber verleiht sogar Fahrräder und man kann dann einen Weg mit dem Zug incl. Velo und zurück dann strampeln.

Die Preise sind zwar recht ordentlich, aber von irgendwas muss das ja auch finanziert werden und der Zug war nicht schlecht besucht.

Man muss vielleicht fairerweise sagen, dass die zweigleisige Strecke durch das Flusstal im Prinzip zwei eingleisige sind - auf dem einen Gleis ist noch reger Frachtverkehr und auf dem anderen eben das Bimmelbähnchen - mit so einer Konfiguration ist es sicher einfacher die Strecke an sich in Schuss zu halten.

Von hier aus https://goo.gl/maps/Wo2saZvjAfVNvVvh6 ging es etwa 8 Meilen nordwärts und dann wurde die Lok umgesetzt und es ging zurück.
Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten: http://www.fahrbier.de/

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2193
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: [USA][PA] Lehigh Gorge Railway

Beitrag von bluesbrother » Mittwoch 31. Juli 2019, 19:26

Danke für die Einblicke von "über dem großen Teich".
Gruß aus der Nordeifel!

Antworten

Zurück zu „Sonstige Strecken“