VT 1 der Jülicher Kreisbahn

Das Fahrzeugforum
Antworten
locotracteur
Beiträge: 453
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

VT 1 der Jülicher Kreisbahn

Beitrag von locotracteur »

Hallo zusammen,

ich hatte am 12.08.2008 die Gelegenheit, dem bei Talbot (Bombardier) in Aufarbeitung befindlichen T1 der JKB einen Besuch
abzustatten, wobei auch einige Fotos möglich waren.

Der Triebwagen befindet sich heute als Museumsfahrzeug bei der Rurtalbahn, während seine Stammstrecke Jülich - Puffendorf
nach langem Siechtum um die Jahrtausendwende jeden Verkehr verloren hat und irgendwann endgültig stillgelegt wurde.

Der Bahnkörper und die Gleisanlagen sind noch zum größten Teil vorhanden und warten auf das kleine Wunder, mit dem Geldsegen
aus dem Braunkohleausstieg, der zur Folge hatte, dass die aberwitzigsten Verkehrsprojekte ers(p)onnen wurden, wieder zum Leben
erweckt zu werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Viele Grüße, Franz-Josef

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 244
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: VT 1 der Jülicher Kreisbahn

Beitrag von eifelhero »

Ich habe Ihn das letzte mal um 2018 im vorbeifahren gesehen,
da sah er richtig gut aus. :)
Die Jahre davor in blau/creme abgestellt, hatte ich nicht viel Hoffnung, das er überlebt.
Aber ist von der JKB Strecke noch genug übrig?
Jülich-Nord mußte doch mehr oder weniger der Bebauung weichen?
gruß aus der Eifel
Heinz

locotracteur
Beiträge: 453
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: VT 1 der Jülicher Kreisbahn

Beitrag von locotracteur »

Hallo Heinz,

da die Strecke nach meinem Wissen entwidmet ist, gibt es natürlich schon größere Lücken.
Den Pf Puffendorf gibt es nicht mehr, dafür im unmittelbarer Nähe ein Überführungsbauwerk über die neu gebaute Bundesstraße,
die lange nach der Stillegung trotzdem noch mit gebaut wurde.

In Koslar steht der Supermarkt auf dem Bahnhof.

Jülich-Nord ist betrieblich nicht mehr notwendig, die Strecke ist seit langer Zeit nach Jülich Hbf durchgebunden.

So gerne ich "meine" Kreisbahn, an die ich gute Erinnerungen habe, wieder mit Verkehr sehen würde, ich halte es
für wenig realistisch und sehe kaum Potential.

Viele Grüße, Franz-Josef

Big Steve
Beiträge: 1145
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: VT 1 der Jülicher Kreisbahn

Beitrag von Big Steve »

Die Strecke ist nicht entwidmet und derzeit in der Planung für eine Reaktivierung. Die Baugenehmigung für den Supermarkt enthält dazu einen Passus, der den Wegfall von Parkplätzen beinhaltet.

Antworten

Zurück zu „Fahrzeuge“