V 200 221, nu isse da!

Das Fahrzeugforum
Antworten
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Beiträge: 266
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 08:37

V 200 221, nu isse da!

Beitrag von Heiner Neumann »

Nach der Ankündigung auf der FB-Seite der VEB sah ich mich doch gezwungen, heute nach Gerolstein zu fahren. Dazu passte auch dieses Traum-Wetter.

Beim Warten auf die Überführung der V 200 noch ein Rundblick an der Drehscheibe. Jede Menge frisch lackierter VT 95 und 98 und ein aufgearbeiteter Wannentender ohne Achsen aufgebockt.

Bild

Einfahrt steht.

Bild

Geführt von der frisch revidierten V 100 2091 kommt die Fuhre aus Richtung Pelm um die Ecke.

Bild

Bild

Vorbeifahrt mit lautem Pfeifen am Bw Gerolstein.

Bild

Bild

Bild

Rangieren im Bw-Gelände, Zuerst wurde der Begleitwagen abgestellt.

Bild

Dann wurde V 200 Richtung Drehscheibe rangiert.

Bild

V 100 und V 200 im schönsten Sonnenlicht.

Bild

Bild

Dann präsentierte sich V 200 auf der Drehscheibe.

Bild

Auf einmal ertönte aus dem Lokschuppen lautes Knattern und ich dachte nur noch "Näää, ne?" Es erschien unser kleiner Schienentraktor, der Einzylinder Deutz D 15.

Bild

Ohne Zögern setzte sich der Kleine vor die Dicke und drückte sie etwas weiter auf die Drehscheibe, so daß beide Fahrzeuge zusammen gedreht werden konnten.

Bild

Bild

Bild

Dann wurde V 200 von dem kleinen Traktor in den Lokschuppen geschoben. :shock: :shock: :shock:

Bild

Bild

Eingeparkt!

Bild

Bild

Noch jede Menge Arbeit im Lokschuppen. Im Hubstand hängt die ausgeachste 52 6106, davor das Fahrwerk eines Schienenbusses und ein Oberleitungsbauwagen.

Bild

Jetzt soll V 200 122 erst mal eine neue HU erhalten.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!
Rolf
Beiträge: 872
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: V 200 221, nu isse da!

Beitrag von Rolf »

Danke für die Fotos. Dann wollen wir der alten Dame mal noch ein sehr langes Leben wünschen. Hoffentlich ist das "Fahrgestell" noch gut in Schuss. Die Brohltalbahn hatte ja nicht so viel Glück mit ihrer V 200.
Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 633
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Re: V 200 221, nu isse da!

Beitrag von Holger Lersch »

😍
--
YouTube: USA, Eisenbahn und mehr unter
https://www.youtube.com/channel/UCZp4-W ... 0WHnJFFEYA
Blog: Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten unter
http://www.fahrbier.de/
Wurlitzer
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 26. Februar 2021, 13:04

Re: V 200 221, nu isse da!

Beitrag von Wurlitzer »

Vielen Dank für die schönen Eindrücke. :) Welche Arbeiten werden denn jetzt an dem guten Stück durchgeführt?
Antworten

Zurück zu „Fahrzeuge“