Wo? (Eifel-Szene aus den 70er Jahren)

Unsere Rätselrubrik.
Einzige Bedingung für das Rätsel ist, dass es was mit "Bahn" und "Eifel" zu tun hat.
Viel Spaß!

Moderator: Holger Lersch

Antworten
Hannum
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 13:08
Wohnort: Mainz

Wo? (Eifel-Szene aus den 70er Jahren)

Beitrag von Hannum » Sonntag 30. Dezember 2007, 23:57

Es ist in den 70er Jahren. Pfadfinder pausieren auf dem Weg ins Zeltlager am Straßenrand. In welchem Teil der Eifel befinden wir uns? Auf welcher Strecke fährt der Güterzug im Hintergrund?

Bild

dietmar
Beiträge: 101
Registriert: Montag 3. April 2006, 23:21
Wohnort: Remagen

Re: Wo? (Eifel-Szene aus den 70er Jahren)

Beitrag von dietmar » Montag 31. Dezember 2007, 00:35

hallo
Dümpelfeld-Lissendorf?

Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 586
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Re: Wo? (Eifel-Szene aus den 70er Jahren)

Beitrag von Holger Lersch » Montag 31. Dezember 2007, 09:04

hmm, ja vielleicht hast du recht. Es könnte von walsdorf aus in richtung kerpen blickend sein.
Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten: http://www.fahrbier.de/

Hannum
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 13:08
Wohnort: Mainz

Re: Wo? (Eifel-Szene aus den 70er Jahren)

Beitrag von Hannum » Montag 31. Dezember 2007, 10:08

Holger Lersch hat geschrieben:hmm, ja vielleicht hast du recht. Es könnte von walsdorf aus in richtung kerpen blickend sein.
Super! Genau richtig!
Es ist der 28.06.1973, und die Übergabe fährt von Walsdorf Richtung Kerpen. Zum 30.09.1973 endete dann wohl der Güterzugbetrieb auf diesem Streckenabschnitt.

Gruß aus Mainz
Hannum

Antworten

Zurück zu „Eifelbahnrätsel“