Tief im Westen: altroter Karfreitag

Bilder vom aktuellen Betrieb
Antworten
locotracteur
Beiträge: 471
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Tief im Westen: altroter Karfreitag

Beitrag von locotracteur »

Hallo zusammen,

die nach dem Verschwinden der 111 auf der KBS 485 befürchtete Langeweile am Gleis ist in den ersten 3 Monaten des Jahres noch nicht eingetreten. Grund waren 2 Vollsperrungen im Bereich des Bf Aachen Rothe-Erde, die einen Teil des Fernverkehrs und des Güterverkehrs zwangen, afu ihrem Weg zwischen Köln und Aachen den Umweg über Mönchengladbach zu nehmen. Parallel dazu waren im Bf Herzogenrath schon in den letzten Märztagen die Gleise 3 und 4 gesperrt, um dort die Weichen zu tauschen. So ergab sich am 1. April abneds die Gelegenheit, 215 023 in schönem Abendlicht mit einem Schotterzug zu sehen:

Bild

Bild

Bild


Am Karfreitag waren 211 051 und 212 325 dami beschäftigt, Aushub und Altschotter auf niederländischen Niederbordwagen aufzunehmen:

Bild

Bild

Bild

Bild


Die Stopfmaschine und der Schotterbesen standen schon zum Einsatz bereit:

Bild

Bild


Bei einem späteren Besuch bewegte sich der volle Bauzug im nördlichen Bahnhofskopf. Es wurden dem Zug weitere volle Wagen beigestellt. Ich verzichtete darauf, den doch langen Weg dorthin zurückzulegen, um im Fall des Falles schnell am Auto zu sein. Und der Fall trat ein: Die Loks setzen um, um sich mit der Abraumfuhre Richtung Stolberg auf den Weg zu machen:

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach diesem Foto war es höchste Zeit, sich in Richtung KKOS am Ende der Rampe in bewegung zu setzen. Der befürchtete Verkehr von Schleichern und Bremsern bleib aus, so dass ich schnell zum Ziel kam. Hier traf ich alte Bekannte, die vorher am nördlichen Bahnhofskopf von KHEZ gestanden hatten. Gemeinsam wartete man die 212 ab. Und sie kamen, langsam und laut, was für's Öhrchen:

Bild

Bild

Bild

Bild


Man beratschlagte, was jetzt zu tun sei. Eventuell könnte die 215 aus Stolberg kommen, aber darauf zu warten? Es kam, wie es kommen musste.
Vom Bahnhofsvorplatz konnte man beobachten, wie sich die 215 mit einem Schotterzug zu Tal stürzte...

Wieder in KHEZ am nördlichen Bahnhofskopf angekommen, war kein Schotterzug zu sehen. Nach etwas ratlosem Abwarten kam er dann auf Gleis 2 rein, um auf dem Streckengleis Richtung Niederlande auszuziehen und sich in die Baustelle zu bewegen:

Bild

Bild

Bild


Währenddessen musste der RE 4 draussen warten, was den Rangierer nicht daran hinderte, in aller Ruhe den Zugschluß abzunehmen, bevor es nach Gleis 3 ging:

Bild

Bild

Bild


Begegnung mit RB 20 nach Alsdorf:

Bild


Die wiederum nach einem Halt am letzten Ausfahrsignal dem RE 4 begegnete:

Bild



145 092 wird sich wohl auf einen längeren Aufenthalt eingerichtet haben. Hoffentlich vergisst man nicht, die Weiche nach Gleis 44 wieder einzubauen...

Bild

Bild


Abends ergab sich im Vorbeifahren die Möglichkeit, die 215 beim Schottern zu sehen:

Bild

Bild


Auch hier sorgte der Bauzug für eine längere Wartezeit der RB 33:

Bild


Schöne Ostertage, Franz-Josef
4040550
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 12:17

Re: Tief im Westen: altroter Karfreitag

Beitrag von 4040550 »

Hallo Franz-Josef,

deinen Rat befolgend habe ich mich hier niedergelassen um mich an deinen Aufnahmen zu erfreuen.
Nun hier ein altrotes Feuerwerk vortrefflich in Szene gesetzt.

Frohes Osterfest

FJ
Antworten

Zurück zu „Bilder aktueller Betrieb“