[2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Eifelbahn Köln-Trier
Antworten
Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

[2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Beitrag von bluesbrother » Mittwoch 4. September 2019, 12:29

Von Freitag, 13.09.2019 23:00h bis Montag, 23.09.2019 01:00h finden zwischen Schmidtheim und Jünkerath Gleiserneuerungsarbeiten statt. Von Freitag, 13.09.19 23:00h bis Montag, 16.09.19 01:00h wird dabei der Streckenabschnitt Schmidtheim-Jünkerath (einschl.) voll gesperrt. Zwischen Blankenheim (Wald) und Oberbettingen-Hillesheim besteht SEV mit Bussen.

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/ ... hrplan.pdf

Von Montag, 16.09.19 01:00h bis Montag, 23.09.2019 01:00h steht zwischen Schmidtheim und Jünkerath nur ein Gleis zur Verfügung. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen, die in der Fahrplanauskunft eingearbeitet sind. Die Sprinter der Linie RE 12 fallen während des gesamten Zeitraums aus.

Den Bauzugverkehr vom 14.09. bis 20.09. von Köln-Eifeltor, Hürth-Kalscheuren und Euskirchen nach Blankenheim (Wald) und Schmidtheim mit Schotter und Langschienen, bzw. der Transport leerer Wagen und Abraum zurück übernimmt die RTS Rail Transport Service Germany mit Loks der Baureihe 2016 (ER 20). Aufgrund der Schwere der Züge kommen hier teils Doppeltraktionen in den Einsatz, bzw. einige Züge werden nachgeschoben. Fahrpläne für die Bauzüge sind bekannt, werden jedoch nicht veröffentlicht, da die fahrplanmäßige Durchführung vom Bauablauf abhängig ist.
Gruß aus der Nordeifel!

Dreiklanghorn
Beiträge: 66
Registriert: Samstag 19. September 2009, 13:12

Re: [2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Beitrag von Dreiklanghorn » Sonntag 15. September 2019, 22:05

Danke für die Infos.
Das RTS-Pärchen gestern in Euskirchen:

Bild

Grüße

Wilfried

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 220
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: [2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Beitrag von eifelhero » Montag 16. September 2019, 16:03

schicke Lokomotiven,
danke für das Bild. :)
gruß aus der Eifel
Heinz

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: [2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Beitrag von bluesbrother » Dienstag 17. September 2019, 12:56

Die zwei hatten gestern Abend mit 34 Schotterwagen nach Schmidtheim ganz schön zu kämpfen. Die nächste Schottertour fährt morgen früh, allerdings schon sehr früh, so sie denn planmäßig fahren.
Gruß aus der Nordeifel!

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: [2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Beitrag von bluesbrother » Dienstag 17. September 2019, 14:45

Der halbleere Schotterzug ist bis vsl. morgen früh in Kall abgestellt, da die ursprüngliche Planung etwas verschoben wurde. Die beiden Loks stehen im Moment Richtung Euskirchen und fahren heute Abend noch zum Tanken nach Euskirchen.
Gruß aus der Nordeifel!

locotracteur
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: [2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Beitrag von locotracteur » Montag 23. September 2019, 09:29

Hallo zusammen,

hierzu gibt es einen interessanten Beitrag bei DSO: https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 12,9060851


Viele Grüße, Franz-Josef

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 220
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: [2019-09-13/22] Gleiserneuerung Dahlem-Jünkerath

Beitrag von eifelhero » Montag 23. September 2019, 13:04

Danke fürs verlinken,
ist mir bei DSO irgendwie durchgegangen. :D
gruß aus der Eifel
Heinz

Antworten

Zurück zu „Eifelbahn (Köln-Trier)“