Formsignale in Kruft (m21B)

Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)
Antworten
Benutzeravatar
Andreas T
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 11. Juni 2011, 22:08

Formsignale in Kruft (m21B)

Beitrag von Andreas T » Montag 9. Mai 2016, 16:48

Hallo, Freunde der Eisenbahn,

an der in der Eifel gelegenen Hauptbahn von Andernach nach Mayen stehen auch heute noch Formsignale. In diesem Beitrag möchte ich euch die Formsignale in Kruft zeigen. An sich nichts Besonderes, jedenfalls noch nicht ….

Die Bilder sind am langen Himmelfahrt-Wochenende entstanden. Genaue Bilddaten gibt es – wie bei mir üblich – unter dem jeweiligen Bild.

Beginnen wir, aus östlicher Richtung von Plaidt kommend, mit dem Vorsignal zum östlichen Einfahrsignal. Dieses liegt unmittelbar hinter einer – heute nicht mehr befahrbaren – Wegüberführung:

Bild
11 vIMG_6406 2016.05.07-12 oKruft VrESigO Brücke.jpg

Bild
12 vIMG_6420 2016.05.07-15 oKruft 643041 643541 RB12608.jpg

Bild
13 vIMG_6434 2016.05.07-16 oKruft 648704 648204 RB12611.jpg

Irgendwie ist es wie verhext: Das Einfahrsignal steht offenbar immer so frühzeitig offen, dass das Vorsignal bei jedem Zug – selbst aus der Gegenrichtung – auf Vr1 steht – schade ….

Ein Blick an den Wegesrand: Dieses Verkehrsschild hat auch schon bessere Zeiten gesehen.

Bild
14 vIMG_6403 2016.05.07-13 oKruft Verkehrsschild.jpg


Wir erreichen nun das östliche Einfahrsignal. Am linken Bildrand – fast nicht zu erkennen – befindet sich das Planum für einen früheren Gleisanschluss. Auch am linken Bild von hinten sichtbar das östliche Ausfahrsignal von Kruft, außerdem die über die A61 führende Brücke.

Bild
21 vIMG_6376 2016.05.07-09 oKruft 648707 648207 RB12609.jpg

Bild
22 vIMG_6390 2016.05.07-11 oKruft 648702 648202 RB12654.jpg


Auf Höhe des früheren östlichen Stellwerks befindet sich das östliche Ausfahrsignal von Kruft. Im ganzen „Bahnhof“ gibt es heute übrigens keine einzige Weiche mehr!

Bild
31 vIMG_6145 2016.05.06-28 Kruft 648703 648203 RB12665.jpg

Bild
32 vIMG_5672 2016.05.05-43 Kruft 643043 643543 RB12627.jpg

Bild
33 vIMG_5658 2016.05.05-40 Kruft 648207 648707 RB12792.jpg


Ein Blick auf das imposante Bahnhofsgebäude. Links zu erahnen das westliche Ausfahrsignal und das dortige, hübsche Stellwerk.

Bild
41 vIMG_6359 2016.05.07-08 Kruft 640010 640012 RB12604.jpg


Die Kombination aus westlichem Ausfahrsignal und Stellwerk in ganzer Schönheit:

Bild
51 vIMG_5364 2016.05.05-05 Kruft 640010 640012 RB12611.jpg

Bild
52 vIMG_5344 2016.05.05-04 Kruft 643041 643541 RB17786.jpg

Bild
53 vIMG_6176 2016.05.06-32 Kruft 643037 643537 RB12660.jpg


Wir verlassen nun das Bahnhofsgelände und erreichen das westliche Einfahrsignal.

Bild
61 vIMG_5643 2016.05.05-38 wKruft 648706 648206 RB12675.jpg

Bild
62 vIMG_6152 2016.05.06-30 wKruft 648207 648707 RB12612.jpg

Bild
63 vIMG_6164 2016.05.06-31 wKruft 643546 643046 RB12617.jpg


Inmitten von Feldern und parallel zum Gleis verlaufenden Gebüschen liegt das Vorsignal zum westlichen Einfahrsignal. Ich weiß, das Hitzeflimmern ist dramatisch, aber das (erste) Motiv finde ich einfach zu schön.

Bild
71 vIMG_5746 2016.05.05-52 wKruft 643541 643041 RB12629 (Hitzeflimmern).jpg

Bild
72 vIMG_5768 2016.05.05-54 wKruft 648706 648206 RB12674.jpg


Damit wäre ich eigentlich mit dem Thema „Formsignale in Kruft“ am Ende. Deswegen einfach kostenfrei als „Zugabe“ noch ein paar Landschaftsbilder mit Raps …

Bild
81 vIMG_5707 2016.05.05-48 wKruft 640006 RB12677.jpg

Bild
82 vIMG_5737 2016.05.05-51 wKruft 643541 643041 RB12629.jpg

Bild
83 vIMG_5726 2016.05.05-50 wKruft 643039 643539 RB12624.jpg


Ich hoffe, es war nicht allzu langweilig, und wünsche euch noch einen schönen Abend


Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten: http://forum.rail-server.de/viewtopic.p ... 234#p42234

Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Re: Formsignale in Kruft (m21B)

Beitrag von Holger Lersch » Donnerstag 26. Mai 2016, 17:32

Hallo,
eine Frage zu Bild 21/22.

Soweit ich weiss, ist das Trapezschild das man da sieht auch eine Art Einfahrtsignal Ist das hier als "Backup" aufgestellt, wenn das richtige Kaputt ist? Oder gilt das Trapezschild fuer Zuege, die auf dem falschen Gleis ankommen?

Gruesse,
Holger
Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten: http://www.fahrbier.de/

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2205
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Formsignale in Kruft (m21B)

Beitrag von bluesbrother » Samstag 28. Mai 2016, 12:20

@Holger Lersch
Oder gilt das Trapezschild fuer Zuege, die auf dem falschen Gleis ankommen?
An Gleisen entgegen der gewöhnlichen Fahrtrichtung, auch Gegengleis oder "falsches" Gleis genannt, kann eine Trapeztafel aufgestellt sein, wenn dort kein gültiges Haupt- oder Sperrsignal vorhanden ist. Diese sind dann zusätzlich mit einer Kilometerangabe versehen, stehen in der Regel in Höhe des Einfahrsignals und sind mit einem 2000 Hz-Magneten gesichert. Züge im Gegengleis haben am Signal Ne 1 zu halten und dort auf weitere Weisungen zur Weiterfahrt zu warten (Befehl), wenn sie nicht bereits vorher den Befehl zur Vorbeifahrt an der Trapeztafel erhalten haben.
Auf Strecken oder Streckenteilen, die mit der Trapeztafel ausgerüstet wurden, sind zu dem in Höhe der jeweiligen Einfahrvorsignale auf dem Gegengleis Vorsignaltafeln aufgestellt worden, die mit einem 500 Hz-Magneten versehen wurden.
Grund ist die verbesserte Sicherung von Fahrten auf dem Gegengleis auf Strecken oder Streckenteilen, die nicht mit Gleiswechselbetrieb oder signalisiertem Falschfahrbetrieb ausgerüstet sind.
Gruß aus der Nordeifel!

Lupushortus
Beiträge: 502
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Formsignale in Kruft (m21B)

Beitrag von Lupushortus » Samstag 28. Mai 2016, 14:46

Für die ganz Wissbegierigen hier die offizielle Regeländerung.

Antworten

Zurück zu „Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)“