Ochtendung-Bassenheim verkauft = Bald Radweg ... ?

Koblenz - Ochtendung [- Polch - Mayen Ost]
Antworten
ETLO 528
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 01:58
Wohnort: Im Lahntal

Ochtendung-Bassenheim verkauft = Bald Radweg ... ?

Beitrag von ETLO 528 » Dienstag 18. Januar 2011, 00:17

RZ-Online meldete schon am 14.12.2010:

Bahnstrecke Ochtendung-Bassenheim verkauft

Ochtendung - Heute beurkunden Vertreter verschiedener Gemeinden und Gebietskörperschaften im Ochtendunger Rathaus
den Verkauf der Bahnstrecke Ochtendung - Bassenheim beurkundet. Damit wird ein weiterer Schritt zur Fortführung des
Maifeld-Radweges in Richtung Koblenz unternommen. Radfahrer, Jogger und Inline-Skaters können hoffen, dass der viel
benutzte Weg bald schon zumindest bis nach Bassenheim befahrbar sein wird.

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.

Rolf
Beiträge: 769
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Ochtendung-Bassenheim verkauft = Bald Radweg ... ?

Beitrag von Rolf » Montag 27. Mai 2019, 07:44

Der neue Fahrradweg auf dem Teilstück zwischen Ochtendung und Bassenheim ist nun i. W. fertig gestellt und die Verbotsschilder waren am Wochenende zur Seite geräumt, so dass reger Verkehr herrschte und ich mit meiner Frau die Gelegenheit zu Erkundung ebenfalls genutzt habe. Hier einige Impressionen:

Der Einstieg am Bahnhof Ochtendung (ca. KM 16). Der Bahnübergang steht noch:
Bild

Kurz hinter dem Industriegebiet Ochtendung kann man die neu angelegten Biotope für die Reptilen sehen. Die meisten liegen rechts der Strecke, ein kleines Eckchen aber auch links davon:
Bild

Bei KM 14 kommt ein Steinbruch (rechts). Früher vermutlich auch mal Kunde der Bahn:
Bild

Kurz danach ein Rastplatz mit einem Gleisrest (mit Aufschrift Krupp und einer Jahreszahl aus den 20er Jahren). Davon gibt es mehrere:
Bild

Die Baufahrzeuge stehen noch am Rand geparkt:
Bild

Noch nicht ganz fertige Geländer an den Überführungen:
Bild

Hier sichert noch ein provisorisches Geländer:
Bild

Kurz vor Bassenheim bzw. dem Ende des Ausbaustücks bei KM 10. Auffällig ist, dass der neue Farradweg deutlich breiter ist als das ältere Wegnetz westlich Ochtendung (vielleicht 60 cm breiter). Ferner gibt es einen breiteren unbefestigten Streifen für Jogger, der auch schon rege genutzt wurde:
Bild

Das neue Gleisende bei Bassenheim. Gegenüber beginnt jenseits der Straße der Fahrradweg:
Bild

Fazit: Ein Fahrradweg auf höchstem Niveau ohne gefährliche Gefälle bzw. Aufstiege, der schon vor der offiziellen Freigabe intensiv genutzt wurde. Die Ausblicke auf das Maifeld bzw. die Pellenz sind grandios. Eine wahrlich schöne Strecke. Was mir aber mal wieder, wie bei anderen Bahntrassenradwegen, aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass der überwiegende Teil der Nutzer (geschätzt 60%) mit dem E-Bike unterwegs war. Das unterstreicht aus meiner Sicht einmal mehr, dass es immer weniger gerechtfertigt ist, Bahnstrecken wegen des geringen Gefälles in Fahrradwege umzuwidmen. Im Gegenteil, das E-Bike wird sich weitgehend durchsetzen und dann ist es auch egal, ob der Fahrradweg auch mal etwas steiler ist. Das heißt, man kann Fahrradwege (in der Eifel) guten Gewissens auch auf etwas steileren, bereits vorhandenen Wirtschaftswegen anlegen, ohne dass der touristische Wert eines solchen Fahrradweges dadurch ernsthaft gemindert wäre. Gut, wir waren mit Inline-Skates unterwegs, da sieht das etwas anders aus, aber die Skater sind eine kleine Minderheit und dem E-Bike gehört zweifelsohne die Zukunft.

reinout
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 16:54
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Ochtendung-Bassenheim verkauft = Bald Radweg ... ?

Beitrag von reinout » Montag 27. Mai 2019, 09:15

Das Bild von Ochtendung mit die hochstehende Schranken ist schön!

Mal sehen ob ich während die Sommerferien (=Radfahren mit die Familie) eine kleine Abstecher einplanen kann. Die vorläufige Planung ist um entlang die Lahn zu fahren, also ist Mayen-Koblenz eigentlich ganz in die Nähe.

Reinout
Meine Eifelquerbahn in 1:87: EifelBurgenBahn (im Mittelrheinforum)

Antworten

Zurück zu „Koblenz - Ochtendung [- Polch - Mayen Ost]“