Rückbau zu erwarten?

[Ahrdorf - Blankenheim(Wald)]
Antworten
Michael Heinzel
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 13. September 2006, 18:00
Wohnort: Bonn

Rückbau zu erwarten?

Beitrag von Michael Heinzel » Samstag 16. Januar 2016, 17:13

Möglicherweise stehen die letzten Meter, die es von der Strecke im Bhf. Blankenheim-Wald noch gibt, kurz vor dem Rückbau.
Dateianhänge
DSCF4703x.jpg
DSCF4702x.jpg

Benutzeravatar
212 096
Beiträge: 523
Registriert: Freitag 27. November 2009, 23:25

Re: Rückbau zu erwarten?

Beitrag von 212 096 » Sonntag 17. Januar 2016, 19:15

Ich hoffe mal "nur abgestellt". Warum man nicht mal ein Gleis für irgendwas vorhalten kann......?

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2166
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Rückbau zu erwarten?

Beitrag von bluesbrother » Montag 18. Januar 2016, 10:07

Die in Blankenheim abgestellten Bagger betreiben zur Zeit in den Nächten Vegetationsarbeiten an den Gleisen. Zwischen Kall und Nettersheim sollte man jetzt fertig sein. Ziel ist es, die Vegetation so weit zurück zu arbeiten, dass es bei starkem Wind oder Schneebruch keine Behinderungen mehr aufgrund umgestürzter Bäume oder ins Gleis ragender Äste gibt. Zur Zeit dürfen alle Züge ab Windstärke 8 zwischen Mechernich und Gerolstein nur 80 km/h fahren. Wenn die Arbeiten beendet sind, sollte sich dies erledigen.
Gruß aus der Nordeifel!

Benutzeravatar
SSPE
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 20. Dezember 2013, 16:05

Re: Rückbau zu erwarten?

Beitrag von SSPE » Sonntag 24. Januar 2016, 23:21

Die haben zum Teil sehr ordentlich zurück geschnitten. Man gewinnt als Reisender ganz ungewohnte " Einblicke" entlang der Strecke. Ein Dankeschön an die Verantwortlichen! Leider bringt der Rückschnitt auch Schäden zum Vorschein wie zum Beispiel das Kyllburger Tunnel, an dessen Südportal jede Menge Mauerwerk abgebrochen ist. Hier müsste wohl ein Steinmetz ran, um,die Zinnen wieder zu richten. Fällt das auch in die Zuständigkeit der Bahn (bzw. eines ihrer Geschäftsbereiche) oder ist das Sache des Denkmalschutzes?

Michael Heinzel
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 13. September 2006, 18:00
Wohnort: Bonn

Re: Rückbau zu erwarten?

Beitrag von Michael Heinzel » Samstag 16. Juni 2018, 13:06

Damit sind auch die letzten Meter der Oberahrtalbahn Geschichte. Man räumt das nicht einmal weg, sondern baut einfach den neuen Bahnsteig drüber!
Der Dateianhang 13173i.jpg existiert nicht mehr.
13173i.jpg

Big Steve
Beiträge: 1138
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: Rückbau zu erwarten?

Beitrag von Big Steve » Samstag 16. Juni 2018, 15:28

Das ist doch nur der Notbahnsteig für die Zeit der Sanierung der Anlagen im Bahnhof. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Bahnsteig wieder abgebaut und das Gleis geht wieder in Betrieb.

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2166
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Rückbau zu erwarten?

Beitrag von bluesbrother » Sonntag 17. Juni 2018, 08:32

So ist es vorgesehen.
Gruß aus der Nordeifel!

Antworten

Zurück zu „[Ahrdorf - Blankenheim(Wald)]“