Tag der Schiene in Aachen

Bilder vom aktuellen Betrieb
Antworten
locotracteur
Beiträge: 499
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Tag der Schiene in Aachen

Beitrag von locotracteur »

Zum gestrigen Tag der Schiene hatten in Aachen DB-Cargo und das Institut für Schienenfahrzeuge IFS der RWTH Aachen eingeladen.

Bild

DB-Cargo präsentierte den Besuchern 193 325 und als Kontrast 151 053. Nach Einführung und Fragestunde gab es für die Besucher eine Sicherheitseinweisung, dann durften die Loks in Gruppen zu 5 besucht werden. Auf den Führerständen standen fachkundige Tf für weitere Auskünfte zur Verfügung. Nebenan ging der normale Bahnbetrieb weiter.

Bild

Bild

Bild


Der Besuch der 151 war natürlich besonders interessant, da die elektrische Ausrüstung aus der Zeit meiner Ausbildung stammt, vieles kam mir bekannt vor. Es wurde deutlich, dass die Loks inzwischen doch recht störanfällig geworden sind. Die Fotos aus dem sehr beengten Maschinenraum zeigen, dass die Anforderungen an die Tf bei Störungen sehr hoch sind und ein gewisses Gefährdungspotetial bergen. Jetzt war die Maschien kalt, aber das bei Betriebstemperatur des Trafos....

Bild

Bild

Bild


Auch der Komfort des Fühererstandes lässt in Bezug auf Lärm und Hitze nach heutigen Maßstäben zu wünschen übrig.

Bild


In einem Punkt kann man sicher sein: Den mit Elektronik voillgestopften Loks der heutigen Generation wird nicht solch eine Lebensdauer beschieden sein.

Auf der anderen Seite des Bahnhofs hatte das IFS seine Türen geöffnet. Herausragend war der neu durch die Rurtalbahn zur Verfügung gestellte Triebwagen, der künftig als Versuchsträger dienen soll. Er ist voll betriebsfähig und streckentauglich. Auf einem kleinen Auslauf bis zum Prellbock durfte er das unter Beweis stellen. Auch die hauseigene Köf war zu sehen:

Bild

Bild

Bild


Das Zweiwegefahrzeug hat inzwischen schon fast Oldtimer-Status:

Bild


Im Kontrast dazu ein Zweiwege-Rangierfahrzeug:

Bild

Bild


In der Halle präsentierten die Wisschenschaftler an verschiedenen Ständen ihre Forschungsvorhaben und standen natürlich für Fragen zur Verfügung.


Währenddessen lief der normaler Bahnbetrieb weiter, was das Foto dieser kuriosen Fuhre einbrachte. Auf dem zweiten Foto im Hintergrund die 151:

Bild

Bild


Nach meinem Eindruck wurde die Veranstaltung gut angenommen, leider durch zwischenzeitliche starke Regengüsse etwas beeinträchtigt.

Vielen Dank an die Veranstalter für die Vorbereitung und Ausführung und Grüße an die bekannten Gesichter sowohl bei den Gästen als auch bei den Gastgebern!

Franz-Josef
Lupushortus
Beiträge: 530
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tag der Schiene in Aachen

Beitrag von Lupushortus »

Schöner Einblick in die Vergangenheit und Zukunft der Schienentechnik. Besten Dank, Franz-Josef!

Dazu passt vielleicht folgender Artikel über das Ende des Sinuslaufs...:
Zug der Zukunft: Hightech-Fahrwerk rollt ohne durchgehende Radachsen


Gruß
Marco
locotracteur
Beiträge: 499
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Tag der Schiene in Aachen

Beitrag von locotracteur »

Hallo Marco,

vielen Dank für den Link! Das ist ja sehr interessant!

Viele Grüße, Franz-Josef
Antworten

Zurück zu „Bilder aktueller Betrieb“