Heute gab's nur 620 im Angebot

Eifelbahn Köln-Trier
Antworten
locotracteur
Beiträge: 378
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Heute gab's nur 620 im Angebot

Beitrag von locotracteur » Sonntag 17. Februar 2019, 21:53

Hallo zusammen,

das frühlingshafte Wochenende lockte in die Eifel. Die beste Eisenbahnergattin von Allen wollte nur ins Grüne und gestattete mir viel Spielraum für das Hobby.

So landeten wir in Mechernich, um dort noch einmal vor dem Umbau den Alltagsbetrieb zu sehen. Innerhalb recht kurzer Zeit gab es 4 Zugfahrten:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Einen kleinen Abstecher von der Eifelhauptbahn gab es in Bad Münstereifel. Ich mag den Ort, besonders Sonntags, wenn die Geschäfte geschlossen sind ;-)

Bild

Bild

Bild


In Blankenheim-Wald sah es etwas nach Stuttgart 21 für Arme aus. Aber die Baustelle macht Fortschritte:

Bild

Bild

Bild

Bild


Weiter ging es nach Nettersheim. Dort gab es je eine Zugfahrt von und nach Köln:

Bild

Bild

Bild

Bild


Der letzte Fotohalt ergab sich in Kall. Hier war man besonders freundlich, Grüße an den Fdl und die Tf!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Obwohl die Auswahl an Triebfahrzeugen eher einseitig war, war es wieder einmal schön in der Eifel!


Franz-Josef

marco 218 151
Beiträge: 52
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 18:12

Re: Heute gab's nur 620 im Angebot

Beitrag von marco 218 151 » Sonntag 3. März 2019, 20:38

In der Eifel ist es immer schön :) Ich sollte mich auch mal wieder dort blicken lassen...

Antworten

Zurück zu „Eifelbahn (Köln-Trier)“