Mit dem Schienenbus rund um Aachen 2019

Bilder vom aktuellen Betrieb
Antworten
locotracteur
Beiträge: 367
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Mit dem Schienenbus rund um Aachen 2019

Beitrag von locotracteur » Sonntag 19. Mai 2019, 09:10

Für Samstag, den 18. Mai, wurde wieder zur Rundfahrt "Mit dem Schienenbus rund um Aachen" eingeladen.

Die Idee, die aus Gerolstein anreisende Schienenbusgarnitur am Nirmer Tunnel zwischen Stolberg und Eilendorf zu fotografieren, wurde nur knapp erreicht, da ich fast zeitgleich mit dem roten Brummer um 9:06 eintraf. Weil es so schön war, gab es nocht etwas Beifang vor der Weiterfahrt zum nächsten Ziel:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Die Abfahrt zur ersten Runde mit Fahrgästen in Aachen Hbf sollte um 9:57 stattfinden. Genug Zeit, zum nächsten auserkorenen Fotostandpunkt Abz Kellersberg an der Strecke von Herzogenrath nach Stolberg zu gelangen. Der Halbstundentakt auf der eingleisigen Strecke zwischen Herzogenrath und Alsdorf gewährt nur wenige Zeitfenster für weitere Züge. Der Schienenbus musste die Vorbeifahrt des aus Stolberg kommenden Zuges abwarten, bevor er den Streckenabschnitt zwisch Alsdorf und Stolberg in Angriff nehmen konnte.
In Kellersberg zweigt(e) die Kohlenbahn nach Siersdorf ab. Wie hier schon berichtet, wurde die Strecke zu Beginn des Jahres zur Bestandsaufnahme freigeschnitten. Also ein Zustand zwischen den Zeiten, wenn der VT 98 noch einmal hier fährt, wird es wahrscheinlich ganz anders aussehen.

Vorher gab es noch etwas Euregiobahn. Nebenher, trafen gleich 2 eiserne Fotoregeln in Kraft: §3: Die Wolke kommt immer mit dem zu fotografierenden Objekt.. §4: Man kann stundenlang in einsamster Umgebung warten, im letzten Moment läuft der Spaziergänger mit dem Hund ins Bild...Der wirklich freundliche Herr hat sich dann hingesetzt und das Bild bereichert ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Während der Sonderzug einen Abstecher nach Stolberg-Altstadt machte, fuhr ich nach Langerwehe, wo die Eschweiler Talbahn in die Hauptstrecke Aachen - Köln einmündet. Auch hier wieder die unvermeidlichen 643.2 und etwas Beifang auf der Hauptstrecke:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Dem VT 98 steht wohl eine bessere Zukunft bevor als dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler, welches zweifellos eine attraktive Hintergrundkulisse bildet:

Bild

Bild

Bild

Bild


Mit wenigen Schritten gelangt man zum Bf Langerwehe. Man sieht die RB20 für die Talbahn nach Stolberg und den Schienenbus am Bahnsteig Richtung Aachen:

Bild


Nach kurzer Wendezeit machte sich der Zug auf den Rückweg nach Aachen Hbf Im Hintergrund wartet ein RE1 oder 9. Später gab es noch noch die Begegnung zweier Talent, von denen einer aus Düren kam:

Bild

Bild

Bild


Bis zur nächsten Runde ab 14:08 war noch viel Zeit für einen Boxenstop zuhause. Die weiteren Optionen für die zweite Runde: Herzogenrath oder Altmerkstein, aber zu weit weg von weiteren Fotostandpunkten. Merzbrück nach St. Jöris, bei klarem Wetter 1 km gute Sicht, aber bei dem herrschenden dunstigen und schwülen Wetter keine Option.

So landete ich dann im Stolberg Wald an der Saubachsenke. Raus aus dem Auto, ab zum BÜ, die Regenjacke vergessen. Hier traf ich einige einschlägig bekante Kollegen vom Morgen wieder, die sich jedoch auf weitere Motivsuche machten.
Der plötzlich einsetzende Starkregen gab mir keine Chance, die Jacke im Auto zu holen. Also ab in den Wald, wo man einigermaßen trocken stand. Nach einiger Zeit fanden sich die Jungs von vorhin wieder ein, wegen der aufgenommenen Wassermengen wahrscheinlich einige Kilo schwerer....

Wie bestellt, hörte der Regen wenige Minuten vor der Durchfahrt des Schienenbusses auf. Leider gab es keine Zugfahrt auf der Hauptstrecke:

Bild

Bild

Bild

Bild


Die im letzten Jahr aufgenommene Wende im Stolger Hbf ließ ich aus, sondern begab mich in Richtung Haltepunkt Schneidmühle an der Eisenbahnstraße in Stolberg. Der Weg nach Stolberg-Altstadt mit Resten der Stolberg Industriearchitektur:

Bild

Bild


In Stolberg Hbf entfleuchte mit diese Vehikel, bevor ich Detailaufnahmen machen konnte:

Bild


Weiter ging es nach Eschweiler-Aue an der Talbahn. Auch hier hatte die Euregiobahn Vorrang. Mein Straßen-VT 95 neidete seinem großen Bruder die zwei Maschinenanlagen mit je 150 PS, ich aber nicht den Dieselverbauch. Beifang auf dem Viadukt der Hauptstrecke:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Für die Rückfahrt nach Aachen-Hbf wählte ich das Stellwerk Eschweiler Hbf Fahrdienstleiter mit dem letzten BÜ an der gesamten Strecke aus. Fotografisch nicht einfach, aber bald Geschichte. Dies trifft auch auf die 146 zu :

Bild


Fotoprobe aus Richtung Köln:

Bild

Bild


Alltag aus Richtung Aachen:

Bild


Endlich kam er:

Bild

Bild

Bild


Irgendwann musste der Gerolsteiner auf dem Weg nach Hause durch Stolberg Hbf kommen. BR20 nach Herzogenrath - Aachen von der provisorischen Brücke zum Mittelbahnsteig:

Bild


Am Bahnsteigende wurde ich nach diesen Fotos vom nächsten Regenschauer erwischt, so dass nur noch ein Rückzug möglich war:

Bild

Bild

Bild


Gute Heimfahrt!

Bild

Bild


Dies galt jetzt auch für mich...

Grüße an die Kollegen am Bahndamm!


Franz-Josef

Vorbahnhof
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 5. November 2017, 15:08

Re: Mit dem Schienenbus rund um Aachen 2019

Beitrag von Vorbahnhof » Montag 20. Mai 2019, 16:18

Danke für diesen tollen Bericht.
Deine Fotos sind SUPER und der Text dazu ist Spitze.
Als wäre man live dabei gewesen.
Freue mich schon auf den nächsten Bericht.

Karl-Heinz Athens

Rolf
Beiträge: 770
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Mit dem Schienenbus rund um Aachen 2019

Beitrag von Rolf » Dienstag 21. Mai 2019, 00:18

Sehr schön. Vielen Dank!

locotracteur
Beiträge: 367
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Mit dem Schienenbus rund um Aachen 2019

Beitrag von locotracteur » Dienstag 21. Mai 2019, 18:52

Es freut mich sehr, dass es Euch gefällt. Vielen Dank!

Franz-Josef

Antworten

Zurück zu „Bilder aktueller Betrieb“