Neulich In Kerkerbach (13 B.)

Alle nicht genannten Strecken
Antworten
Benutzeravatar
gt
Beiträge: 264
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Neulich In Kerkerbach (13 B.)

Beitrag von gt » Sonntag 2. Juni 2019, 23:47

Hallo zusammen,

Mittwochs, wenn in Kerkerbach mit dieser neuen Leistung nach Oberhausen nun der leere und auch der beladene Zug gemeinsam im Bahnhof sind, wird in einem über einstündigem "Rangierevent" nun wirklich was geboten.
Inspiriert durch bereits gesehene Bilder war ich letzten Mittwoch nun auch da.

Bild

Kurz vor 09:00Uhr als ich eintraf wurde bereits zweitegteilt, die zweite beladene Einheit mit 6 Wagen aus Steeden aus der 3,2km langen Anschlussstrecke der Kerkerbachbahn kommend, in Gleis 5 mit Lok D7 auf den ersten Teil gedrückt.


Bild

Bild

Die Lok kuppelte dann ab und setzte über den Kerkerbachbahnanschluss nach Steeden in Gleis 6 um.
Hier ist die Bahnwelt sichtbar noch in Ordnung. Ein mit Fahrdienstleiter besetztes Stellwerk und Formsignale. Alles optisch recht gepflegt, keine stillgelegten Gleise oder Sh 2 Tafel. Erwartet wurde die Zuführung des Leerzuges aus Neuwied mit der Brohltalbahn V 90.


Bild

Der kam dann auch bald mit Einfahrt auf Gleis 3. Ein herrliches Motiv mit den beiden kurzen Formsignalen. Leider mit mit leichtem Wolkenschaden auf der Lok und dem ersten Wagen. Es geht halt nicht alles...


Über das Streckengleis nach Limburg wurde umgesetzt...

Bild

...und nun auf das andere Kopfende des Zuges gesetzt.


Bild

Links wollte noch jemand mit auf Bild...


Bild

Bild

...gefolgt als Überraschungsgast von DB Bahnbau 218 249-1 mit einem langen Flachwagenzug.


Bild

Nun wurde der Leerzug mit der V 90 wieder weit in das Streckengleis gezogen und zurück in Gleis 4 gedrückt.


Bild

Anschließend wurde die V 90 vor den beladenen Zug auf Gleis 5 nach Neuwied rangiert.


Bild

Bild

Aber die kleine D7 wollte nun auch mal. Schnappte sich die auf Gleis 4 abgestellte Leergarnitur und bog auf die Kerkerbachbahn ab.
Das war es, dachte ich. Aber weit gefehlt. Die Weiche wurde umgelegt und man rangierte den Leerzug zurück in Gleis 6.


Bild

Erst von dort ging es dann mit den 12 leeren Wagen ins Kalkwerk, in dem auch der Silowagenzug zur BASF, wie zwei weitern Loks von Schäfer Kalk standen.
Die V 90 (295 041-9) wartete auf Ausfahrt nach Neuwied.

Das war es denn.

Grüße

Gerd
gt


Dort gibt es aktuellere Bilder
Auch im Bw Kottenheim - BD Köln aktiv
Es gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

reinout
Beiträge: 142
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 16:54
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Neulich In Kerkerbach (13 B.)

Beitrag von reinout » Montag 3. Juni 2019, 08:50

Nette Bilder. Viel betrieb, Loks in drei unterschiedliche Farben. Dazu noch ein Bauzug... Danke!

Reinout
Meine Eifelquerbahn in 1:87: EifelBurgenBahn (im Mittelrheinforum)

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Neulich In Kerkerbach (13 B.)

Beitrag von bluesbrother » Mittwoch 5. Juni 2019, 22:36

Güterverkehr mit Rangierbetrieb - Wunderbar. Auf der Eifelstrecke leider nicht mehr alltäglich, sieht man mal von gelegentlichen Schotterfahrten vor Stopfarbeiten ab. Danke für's zeigen.
Gruß aus der Nordeifel!

locotracteur
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Neulich In Kerkerbach (13 B.)

Beitrag von locotracteur » Sonntag 16. Juni 2019, 12:53

Kerkerbach bietet wirklich noch den Eindruck eines "richtigen" Bahnhofs.

Ich war seinerzeit froh, einen durchfahrenden Güterzug zu sehen. Was Du dort vor die Linse bekommen hast, ist wirklich der Hammer! Herzlichen Glückwunsch!

Viele Grüße, Franz-Josef

Rolf
Beiträge: 806
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Neulich In Kerkerbach (13 B.)

Beitrag von Rolf » Dienstag 30. Juli 2019, 09:42

Sehr schön. Vielen Dank

Antworten

Zurück zu „Sonstige Strecken“